EET Europarts baut Vertriebsaktivitäten in Mittel- und Süddeutschland aus

Pressemitteilung
- Freitag, 8. März 2019 00:00
EET Europarts baut Vertriebsaktivitäten in Mittel- und Süddeutschland aus

 

 

EET Europarts baut Vertriebsaktivitäten in Mittel- und Süddeutschland aus

 

 

Neuer Standort in Hanau

 

Mehr Nähe zu Partnern vor Ort

 

Erhöhte Kapazitäten für personelles Wachstum

 

 

Hilden, 08.03.2019 – Die EET Europarts GmbH wächst weiter: Ab sofort ist der Spezialdistributor für den ITK-Handel auch mit einer Niederlassung in Hessen vertreten. Mit der Eröffnung des neuen Standorts in Hanau will EET Europarts die Nähe zu seinen Partnern in Mittel- und Süddeutschland erhöhen sowie sein Vertriebsnetz weiter ausbauen.

 

 

„Die Eröffnung unseres neuen Standorts in Hanau ist ein wichtiger Schritt bei der Umsetzung unserer Wachstumsstrategie für den deutschen Markt“, sagt Ingo Marten, Managing Director Deutschland der EET Europarts. „Uns war es wichtig, mehr räumliche Nähe zu unseren Partnern in Mittel- und Süddeutschland zu schaffen und unser Vertriebsnetz in den angrenzenden Regionen weiter auszubauen.“ Der neue Standort sei verkehrstechnisch optimal angebunden und biete ausreichend Kapazitäten für das geplante personelle Wachstum der kommenden Monate.

Weitere Expansionsschritte geplant

 

 

Neben der Eröffnung des neuen Standortes in Hanau plant der Spezialist für den ITK-Handel weitere Wachstumsschritte. „Wir werden die Expansion im deutschen Markt in den nächsten Jahren weiter konsequent vorantreiben. Dazu zählt neben dem Ausbau unserer Personalressourcen auch die Eröffnung zusätzlicher Niederlassungen“, sagt Marten. Ein weiteres Ziel sei die Schließung neuer Vertriebspartnerschaften, insbesondere mit ITK-Systemhäusern.

 

 

Die EET Europarts GmbH gehört zur international ausgerichteten EET Group mit Hauptsitz im dänischen Birkerød, die über 32 Vertriebsbüros verfügt. Die Unternehmensgruppe ist in 26 Ländern Europas aktiv und beschäftigt weltweit mehr als 500 Mitarbeiter.